1. Frauen – TSV Siems   

1:1 (0:0)

24.09.2017

Mit glücklichem Punktgewinnn weiterhin Spitzenreiter

Das heutige Match gegen sehr starke Lübeckerinnen betrachteten wir bereits im Vorfeld als besondere Herausforderung. Unsere Nummer 1 im Tor Andrea ist verreist und unsere Nummer 2 Annika hat sich im Training schwer an der Hand verletzt. So kam Jasmin zu einem unverhofften, aber auch überraschend guten Einsatz zwischen den Pfosten. Franziska in der Innenverteidigung war wieder an Bord und Kim ging nach links in die Kette. Celina rückte ins rechte Mittelfeld vor und Annika Ö. durfte unsere fehlende Cathrin im Zentrum vertreten. Also wieder eine ordentliche Rotation auf dem Platz. Das Spiel begann mit sehr schnellen Aktionen. Beide Teams versuchten ein hohes und frühes Pressing, woraus sich einige Chancen – allerdings für die Gäste – ergaben. Ungenutzt sollten diese Angriffe in Hälfte eins durchweg bleiben und so ging es nach einem Kraftakt torlos in die Pause.

Der zweite Durchgang lag uns besser. Wir erspielten teils Feldvorteile und auch die eine oder andere Chance. Die beste Gelegenheit hatte Sandra auf dem Fuß, beim Abschluss jedoch rettete eine Gegnerin auf der Linie spektakulär. Kurze Zeit später fiel dann aber doch die Führung für uns. Carolin findet die Schnittstelle und bietet Sandra die Gelegenheit, die sie sich nicht nehmen lässt. Nachdem Sandra gekonnt die Torfrau ausgespielt hatte, schob sie zum 1:0 ein. Leider ließen wir in einem klasse Konter das 1:1 in der 69. Minute zu. Dieses Ergebnis konnten wir dann aber bis zum Schluss halten und uns einen Punkt erspielen.

Fazit: Alle Spiele sind heiß umkämpft und Zeit zum Ausruhen haben wir kaum. Darum müssen wir weiter dran bleiben und um jeden Punkt kämpfen, den es zu verdienen gibt. Wir dürfen uns über den zwischenzeitlichen Tabellenstand sehr freuen, sind aber realistisch und wissen diesen Moment einzuschätzen. Großes Kompliment an das Team für die bisher gezeigten Leistungen!

(fwe)

Tore

1:0 Sandra (50. Minute, Vorlage: Carolin)
1:1 TSV (69. Minute)

Kader

Jasmin – Nadine, Hannah, Franziska, Kim – Celina (62. Minute: Liske) – Carolin, Annika Ö., Natalja (88. Minute: Sina) – Sandra, Lefke (88. Minute: Celina)

 

Ergebnisdienst Infos zum Spiel auf fussball.de

Zurück