Heider SV – 1. Frauen   

1:1 (0:0)

07.04.2018

Mageres Unentschieden in Heide

Bei bestem Wetter waren wir zu Gast in Heide. Mit 12 Mädels wollten wir die Tabellenspitze zurückerobern. Leider gelang uns das heute nicht.

Wir begannen dominant und Heide stand erwartungsgemäß tief. Abstiegskampf auf der einen und der Versuch, Qualität zu zeigen, auf der anderen Seite prägten das Spiel. Heide gelang es besser zu zeigen, wie man Punkte erkämpfen kann. Dennoch kamen wir zu Möglichkeiten, wenn auch nicht vielen. Von Heide war vor unserem Tor in der ersten Halbzeit nichts zu sehen. 0:0 stand es zur Pause, und wir schnauften kurz durch.

Deutlichere Gelegenheiten boten sich uns zu Beginn der zweiten Halbzeit. Wir konnten durch Natalja verdient in Führung gehen. Leider hatten wir einen Blackout in der 69. Minute, als wir uns nach einem Ballverlust im Zentrum zu leicht auskontern ließen. Fortan blitzte Heide ein ums andere Mal vor unserem Tor auf. Hier hätte ein Tor fallen müssen. Auf unserer Seite vergaben Helen, Lefke und Sandra alleine vor dem Tor. Am Ende blieb es beim 1:1, was  keiner Mannschaft so richtig weiterhilft.

Fazit: Unten wird gepunktet und oben wird viel liegen gelassen. Diese Ergebnisse zeigen, wie schwer die Liga in dieser Saison einzuschätzen ist. Sei es drum – am Sonntag geht es zum richtungsweisenden Rückspiel nach Ratekau, wo wir wieder mit voller Konzentration angreifen wollen.

(fwe)

Tore

0:1 Natalja (51. Minute, Vorlage: Ayla)
1:1 HSV (69. Minute)

Kader

Andrea – Nadine, Kim, Jasmin, Ayla – Lilli, Natalja, Annika, Friederike (46. Minute: Helen) – Sandra, Lefke

Ergebnisdienst Infos zum Spiel auf fussball.de

Zurück